Bachelor-Studienprogramm

Berufsintegriertes Bachelor-Studienprogramm - Studiengang Banking & Sales - Abschluss "Bachelor of Arts"

Im Rahmen dieses Studienprogramms erwirbt der Studierende bis zu drei anerkannte Abschlüsse:

Variante A zu Beginn der Berufsausbildung
(Voraussetzung: Hochschulzugangsberechtigung)

  • den berufsqualifizierenden Abschluss Bankkaufmann (nach ca. 2 Jahren)
  • den berufsqualifizierenden Abschluss Sparkassenbetriebswirt (nach ca. 3,5 Jahren)
  • den international anerkannten Hochschulabschluss „Bachelor of Arts“ (nach ca. 4 Jahren).

 

Variante B nach abgeschlossener Berufsausbildung
(Voraussetzung: Hochschulzugangsberechtigung + abgeschlossene Ausbildung als Bankkaufmann/-kauffrau)

  • den berufsqualifizierenden Abschluss Sparkassenbetriebswirt (nach ca. 2,5 Jahren)
  • den international anerkannten Hochschulabschluss „Bachelor of Arts“ (nach ca. 3 Jahren).


Das Studienprogramm besticht insbesondere durch seinen hohen Praxisbezug und unterscheidet sich dadurch von einer Vielzahl anderer dualer Studiengänge. Die Studierenden

  • verfügen nach drei bzw. vier Jahren über einen akademischen Abschluss und
  • besitzen auch die Kompetenz, sofort und erfolgreich in der Berufspraxis zu bestehen.

 

Durch den Studiengang Banking & Sales werden die Studierenden für Tätigkeiten in der anspruchsvollen Beratung von Privat- und Firmenkunden oder die Übernahme anderer anspruchsvoller Aufgaben im Marktbereich qualifiziert.

Das Studienprogramm zeichnet sich dadurch aus, dass die Studierenden von Beginn an eine enge theoretische und praktische Begleitung auf ihrem Qualifizierungsweg erhalten.

Dabei profitieren die Studierenden von der geballten Kompetenz aller am Studienprogramm Beteiligten:

  • die Inhalte der Studienmodule werden von den Dozenten der Sparkassenakademie Niedersachsen in kleinen Lerngruppen vermittelt
  • weitere Module erarbeiten sich die Studierenden im Selbststudium anhand erprobter und auf wissenschaftlicher Basis erstellter Lernmaterialien (zusätzlich kann eine weitere Unterstützung in Form mehrerer Präsenztage pro Jahr genutzt werden)
  • in den Praxisphasen lernen die Studierenden von und mit den Mitarbeitern der Nummer 1 unter Deutschlands Finanzdienstleistern.

 

Kontakt

Kontakt

Sparkassenakademie Niedersachsen
Schiffgraben 6-8
30159 Hannover

E-Mail schreiben

Mehr Informationen

Über uns

Sparkassen

Sparkassengeschichten

Engagement

Sparen+Gewinnen

Bildung & Karriere

Presse

nach oben Seite drucken