Neue Veranstaltungen

Unterstützung zum Rollout „Ganzheitliches Liquiditätsmanagement – ILAAP

Zur Unterstützung des Rollouts bieten wir Ihnen am 10.08.2018 ergänzend zum Bildungsprogramm ein eintägiges Seminar an.
Folgende Inhalte sind geplant:
DSGV-Projektergebnisse
Fachliche Umsetzung
Checklisten
Austausch über Best-Practise-Lösungen
mehr ...

Update: Aktuelle Themen der kreditwirtschaftlichen Wertermittlung und Immobilienbewertungsprozesse der BelWertV

Sie erhalten in diesem Seminar am 27.08.2018 umfassende und detaillierte Informationen zu den Fragen, Entwicklungen und Veränderungen der Markt-und Beleihungswertermittlung in den letzten Jahren. Es werden Hinweise zu Prüfungsfeststellungen gegeben und die Erkenntnisse und Erfahrungen aus Deckungsprüfungen der BaFin übermittelt. Sie erfahren praxisnah, wie Sie prüfungssichere BelWertV-konforme Gutachten erstellen und bekommen Begründungshilfen für einzelne Fragestellungen an die Hand.
Das Seminar ist als Fortbildung von der HypZert GmbH anerkannt.
mehr ...

Aktuelle aufsichtsrechtliche Themen für Vorstände

Eine erfolgreiche Unternehmensführung basiert auch auf einer proaktiven Auseinandersetzung mit den Implikationen der sich abzeichnenden regulatorischen Veränderungen.
Am 03.09.2018 wird Herr Dr. Silvio Andrae vom DSGV mit diesem Ansatz wieder auf neue Entwicklungen eingehen und geschäftspolitische Implikationen daraus ableiten.
mehr ...

Workshop Umsetzung EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) – Hauptfokus Datenschutzmanagement und Einwilligungen

Am 19. und ebenfalls am 20. September 2018 bieten wir für Ihre Datenschutzbeauftragten, Datenschutzkoordinatoren, Revisoren und Mitarbeiter, die für die Umsetzung der EU-DSGVO zuständig sind, einen neuen Workshop zur Unterstützung bei der Umsetzung an.
mehr ...

management line: Synergien in der Aufbau- und Ablauforganisation aufgrund der Einführung der Ergebnisvorschaurechnung (EVR)

Die Ergebnisvorschaurechnung OSPlus (EVR) vereint zwei technische Systeme - die Prognose und den GuV-PLANER – in effizienter Hinsicht und bietet nun eine einheitliche Methodik zur Berechnung der Zinsüberschüsse auf Basis eines einheitlichen Datenbestands.
Die Zusammenführung bietet den Instituten die Chance, Doppelarbeiten zu vermeiden und Synergien beim Einsatz der Mitarbeiter zu heben. Allerdings stellt sie die Institute aber auch vor die Herausforderung der Neuaufstellung einer Aufbau- und Ablauforganisation in diesem Thema.
In diesem Workshop am 28.09.2018 lernen die Teilnehmer Gemeinsamkeiten und Unterschiede der bisherigen und zukünftigen Prozesse kennen. Durch die Erfahrungen aus verschiedenen Projekten können im Workshop individuelle Fall-Konstellationen besprochen werden und eine Entscheidung der zukünftigen Aufbau- und Ablauforganisation unterstützt werden.
mehr ...

S424 – Administration OSPlus: Administration des regelbasierten Finanzierungsprozesses

Diese Schulung am 11.10.2018 richtet sich an Mitarbeiter, die die Administration der Finanzierungsprozesse innerhalb von OSPlus vornehmen. Zusätzlich können Mitarbeiter aus dem Bereich "Kreditorganisation" oder "Kreditsekretariat" teilnehmen, die für die institutsindividuellen Regeln für die Produktadministration verantwortlich sind.
Die Teilnehmer lernen in diesem Seminar die Regelsätze für den regelbasierten Finanzierungsprozess unter OSPlus sowie weitere Administrationsmöglichkeiten für diesen Geschäftsprozess kennen. Sie sind in der Lage, die sparkassenindividuelle Administration des Regelmanagements für den regelbasierten Finanzierungsprozess vorzunehmen und in den Prozess einzubinden.
mehr ...

Seminarreihe Auslandsgeschäft

Für die Beratung und Abwicklung der Leistungsangebote der Sparkassen im internationalen Firmenkundengeschäft ist spezialisiertes Wissen erforderlich. Mit der Seminarreihe Auslandsgeschäft, die im Rahmen unserer Kooperation mit der Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen in Dortmund durchgeführt wird, werden Einsteiger und Nachwuchskräfte auf die besonderen Anforderungen vorbereitet.
Die Seminarreihe ist modular aufgebaut und umfasst folgende Inhalte:
• Nichtdokumentärer Auslandszahlungsverkehr/Dokumenteninkasso (12.10.2018)
• Die praktische Anwendung im Dokumentengeschäft - Incoterms, Dokumenteinkasso und Dokumentenakkreditiv - (18.10. - 19.10.2018 - vormittags und 22.10. - 23.10.2018)
• Devisenhandel und Außenhandelsfinanzierungen (24.10. - 25.10.2018)
Die einzelnen Bausteine können auch individuell besucht werden. Durch die Kooperation entfallen die bisher in Hannover durchgeführten Grundseminare zum Auslandsgeschäft.
Dieses Seminar führen wir in Kooperation durch, es findet in der Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen, Hörder Burgstraße 17, 44263 Dortmund statt.
Anmeldung Sparkassenakademie NRW

S815 - Individuelle Abfragen und Auswertungen der Meldewesen Daten im IDH (Integrierter DatenHaushalt) erstellen

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter im Bereich Meldewesen.
Die Teilnehmer erhalten Kenntnisse zur Erstellung von individuellen Abfragen und Auswertung der Meldewesen Daten im IDH. Sie sind in der Lage, Ihre bisherigen Abfragen aus den ACCESS-Hüllen auf das IDH umzustellen. Insbesondere werden dabei die Kenntnisse zur effektiven Nutzung von DB2 SQL zur Auswertung der Daten vermittelt.
Dieses Seminar findet an verschiedenen Terminen im Oktober statt.
mehr ...

Fachseminar Individualkundenbetreuung – kompakt (VdZ PK)

Das Fachseminar (Start:15.10.2019) richtet sich an (zukünftige) Individualkundenbetreuer, die in der Sparkasse eigenverantwortlich die Betreuung einkommensstarker Privatkunden/Individualkunden wahrnehmen sollen.
Das Seminar ist auch für Mitarbeiter zu empfehlen, die den Sparkassenfachlehrgang oder das Trainee- und Studienprogramm bereits vor längerer Zeit (drei Jahre und länger) besucht haben und die für die Individualkundenbetreuung erforderlichen Fachkenntnisse auffrischen müssen.
mehr ...

Bewertung von landwirtschaftlich genutzten Grundstücken

Die Bewertung landwirtschaftlicher Unternehmen berührt vielfältige Aspekte der Kreditwürdigkeit, ebenso wie der Vermögenserhaltung und Vermögensmehrung und des Vermögensübergangs. Dabei stellt insbesondere die korrekte Bewertung von landwirtschaftlichen Grundstücken eine Herausforderung dar. Der landwirtschaftliche Grundstücksmarkt weicht hinsichtlich seiner preisbildenden Faktoren wesentlich von dem übrigen Grundstücksmarkt ab. In dem eintägigen Seminar am 15.10.2018 werden die Teilnehmer/innen über die zur Anwendung kommenden Verfahren und Rechtsgrundlagen informiert.
mehr ...

Fachseminar Internationales Geschäft

Das 'Fachseminar Internationales Geschäft – Teil I' ist eine umfassende Personalentwicklungsmaßnahme zur Mitarbeiterqualifizierung im Auslandsgeschäft und richtet sich an Nachwuchskräfte, die im Markt als Auslandskundenbetreuer eingesetzt werden sollen.
Die Bausteine des Fachseminars können auch einzeln - und damit ohne Teilnahme an einer Lernerfolgskontrolle - besucht werden.
Das erste Modul "Außenwirtschaftstheorien und -politik / Auslandszahlungsverkehr" startet am 22. - 24.10.2018
Das 'Fachseminar Internationales Geschäft – Teil I' wird in Kooperation mit der Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Veranstaltungsort ist Dortmund.
mehr ...

ZUSATZTERMIN: Kompaktseminar Co-Betreuung Giro- und Zahlungsverkehr im Firmenkundengeschäft

Der „Co-Betreuer Giro- und Zahlungsverkehr“ bildet die vertrieblich enorm wichtige Schnittstelle zwischen Zahlungsverkehr und Firmenkundengeschäft und stellt einen zentralen Teilbereich der „Vertriebsstrategie der Zukunft im Firmenkundengeschäft“ (VdZ FK) dar.
Aufgrund der sehr großen Nachfrage und der besonderen Aktualität des Themas bieten wir kurzfristig einen weiteren Zusatztermin am 22.10. - 26.10.2018 zum o.g. Kompaktseminar an.
mehr ...

OSPlus Kredit für Kreditrevisoren

In der Schulung wird am 22.10.2018 aufgezeigt, wie OSPlus Kredit inklusive der Sicherheitenverwaltung VVS arbeitet, um mögliche Prüfungsansätze identifizieren zu können.
mehr ...

„Führung auf Distanz – Kommunikation, Organisation, Teamwork“ (Focused Management Programm)

In dem neuen Seminar am 05.11. - 06.11.2018 aus unserem Focused Management Programm lernen die Teilnehmer Möglichkeiten kennen, Kommunikation, Austausch und produktive Zusammenarbeit ohne dauernde Präsenz sicher zu stellen und so ihre Führungsrolle unter den veränderten Rahmenbedingungen erfolgreich auszuüben.
Dieses Seminar bietet wertvolle Anregungen und Hilfestellungen für alle Führungskräfte, die bereits jetzt ihre Mitarbeiter „ortsungebunden“ führen oder zukünftig führen werden.
mehr ...

S722 - Unterstützung der operativen Personalplanung mit der FI-Anwendung

An folgenden Terminen bieten wir Ihnen das o. g. Seminar an:
06.02.2018 / 16.05.2018 / 09.08.2018 / 07.11.2018
Folgende Inhalte werden behandelt:
Fachlicher Einstieg in die operative Personalplanung
Funktionsweise des OSPlus-Moduls "Personalübersicht"
Schulung der Funktionen in der Planungsübersicht (Operative Personalplanung)
Erläuterung der strategischen Personalplanung
mehr ...

Kommunale Kunden betreuen - Beihilferisiko von Kommunalbürgschaften

Am 08.11.2018 erwarten Sie folgende Themen:
Anwendungsbereich des Beihilfeverbotes
Bürgschaftsmitteilung der EU-Kommission
Wege zur 100-%-Kommunalbürgschaft
CRR-Konformität von Kommunalbürgschaften
Richtiger Umgang mit Altbürgschaften
Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen am Standort Dortmund durch.
mehr ...

SironAML für Revisoren

Die Anwendung SironAML unterstützt Sparkassen bei der Einhaltung der Geldwäschevorschriften. In diesem Seminar am 15. November 2018 in Dortmund lernen Sie das Programm aus Revisionssicht kennen.
Weitere Informationen finden Sie in der beigefügten Ausschreibung. Bitte buchen Sie über die Angebotsnummer 40.370 direkt bei der Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen. Zu den benötigten Kontaktdaten gelangen Sie über den folgenden Link:
https://portal.sparkassenakademie-nrw.de/ecadia/pub/SironAML-fuer-Revisoren-innen-(S822)/id/40.370

S682 - BAIS aus Revisionssicht - Anwenderseminar AnaCredit

Am 15. und am 16. November bieten wir das eintägige Seminar „S682 - BAIS aus Revisionssicht - Anwenderseminar AnaCredit“ an. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus dem Bereich Interne Revision, die die Prüfungen im Meldebereich AnaCredit und Bankenstatistische Meldungen vornehmen.
mehr ...

Grundlagen des Geschäfts mit Kommunalkunden und institutionellen Kunden

Inhalte dieses Seminars am 16.11.2018 sind:
Städte und Gemeinden zwischen Insolvenzunfähigkeit und finanzwirtschaftlichem Kollaps
Kreditnehmer
Kommunalfinanzierung
Rechts- und Formerfordernisse beim Kommunalkredit
Ausschreibungsbedingungen für Finanzierungen
Besonderheiten bei der Finanzierung kommunalnaher Unternehmen
Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen am Standort Dortmund durch.
mehr ...

Kontakt

Kontakt

Sparkassenakademie Niedersachsen
Schiffgraben 6-8
30159 Hannover

E-Mail schreiben

Über uns

Sparkassen

Sparkassengeschichten

Engagement

Sparen+Gewinnen

Bildung & Karriere

Presse

nach oben Seite drucken