Neue Veranstaltungen

Beleihungswertüberprüfungen

Es gibt zahlreiche Gründe und Anlässe für eine Beleihungswertüberprüfung. Ziel des Seminars am 25.10.2019 ist es nicht, ein Gutachten oder eine Wertermittlung zu plausibilisieren, sondern vielmehr die wertrelevanten Bewertungsparameter zu analysieren und zu beurteilen. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, Beleihungswertüberprüfungen in einem überschaubaren Rahmen durchzuführen und das Ergebnis zu dokumentieren.
mehr ...

Webinar: Integration von Eigenkapitalkosten in MARZIPAN- Vorstellung der Grundlagen une Praxis-Umsetzung

Im Rahmen des Webinars am 25.10.2019 und 28.10.2019 werden die Grundlagen der Eigenkapitalkosten kurz thematisiert. Insbesondere steht die Definition der Eigenkapitalkosten sowie deren mögliche Integration in das Deckungsbeitragsschema im Fokus. Neben der fachlichen Betrachtung werden mögliche Praxisumsetzungen vorgestellt, die die Teilnehmer im Nachgang für ihre Sparkassen übernehmen können. Darüber hinausgehend werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, individuelle Anpassungen vorzunehmen. Hinweise zu verzahnten Handlungsfeldern sowie Tipps & Tricks bei der Umsetzung runden das Webinar ab.
mehr ...

Erfahrungsaustausch Nachhaltigkeit

Am Montag, den 28.10.2019 laden wir Sie herzlich zum Erfahrungsaustausch Nachhaltigkeit ein. Dieser richtet sich an die gesetzlich berichtspflichtigen Institute (gem. CSR-Richtlinie) und die Häuser, die freiwillig Bericht erstatten.
Folgende Themenfelder sind geplant:
Aktuelle Entwicklungen zum Thema Nachhaltigkeit (u. a. EU-Aktionsplan und Stand NAP Monitoring)
Update zum geplanten "Merkblatt Nachhaltigkeit" der BaFin
CSR/Nachhaltigkeit im Kerngeschäft: „Kreditvergabe“
CSR/Nachhaltigkeit im Kerngeschäft: „Nachhaltigkeits-Screening Depot A“
Aktueller Stand in den Häusern - kombiniert mit der Fragestellung "Weiterentwicklung von der Pflicht zur Kür angedacht?" • „Weniger, und dafür gut“ - Alternativen für eine schlanke CSR-Berichterstattung (Berichtsoptionen Sparkassen-Standard und DNK).
mehr ...

S650 - S-Datawarehouse Kostenrechnung (KORE) für Anwender

Dieses Seminar am 06.11.2019 richtet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen Unternehmenssteuerung, Rechnungswesen, Controlling und/oder Kostenrechnung, die unter anderem mit der Kostenarten-/Kosten-stellenrechnung inkl. Kostenverteilung/-verrechnung und/oder mit der Budgetierung bzw. der Kostenplanung sowie Auswertungen/Berichte betraut sind und hierfür die S-Datawarehouse Kostenrechnung (KORE) nutzen.
mehr ...

Kommunale Kunden betreuen - Beihilferisiko von Kommunalbürgschaften

Dieses Seminar am 06.11.2019 an der Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen vermittelt Ihnen, welche beihilferechtlichen Risiken bei Bestandsbürgschaften vorliegen. Sie sind über die beihilferechtskonforme Neugestaltung kommunaler Bürgschaften informiert. Sie können beihilferechtliche Risiken sowie Sorgfaltspflichten und Haftungsrisiken der Sparkassen erkennen und vermeiden. Durch die Praxisfälle lernen Sie die beihilferechtlichen Grundlagen für den sicheren Umgang mit Kommunalbürgschaften.
Inhalt
Anwendungsbereich des Beihilfeverbotes
- Reichweite und Grenzen
- Rechtsfolgen von Beihilfeverstößen
- Notifizierung und Pränotifizierung
Bürgschaftsmitteilung der EU-Kommission
- Gestaltung von Kommunalbürgschaften
- Typische Fallstricke
- Rechtsfolge der Nichteinhaltung
Wege zur 100-%-Kommunalbürgschaft
- Praxisbeispiel Krankenhaus
- Praxisbeispiel Freizeitbad
- Praxisbeispiel Stadtwerk
CRR-Konformität von Kommunalbürgschaften
- Einführung in die CRR
- Anforderungen der CRR
Richtiger Umgang mit Altbürgschaften
- Nichtigkeitsrisiko von Altbürgschaften
- Risikominimierungsstrategien

mehr ...

Workshop IT-Revision: Erfahrungsaustausch / Praxisdialog zur Prüfung des Informationsrisiko- und Informationssicherheitsmanagements

Am 12.11.2019 bieten wir Mitarbeitern der Internen Revision, die sich mit IT-Revision befassen, die Teilnahme an einem innovativen Workshop und Erfahrungsaustausch an.
Dabei werden IT-Prüfer der Prüfungsstelle zu Beginn des Workshops die zentralen Handlungsfelder und Anforderungen im Bereich des Informationsrisiko- und Informationssicherheitsmanagements aufzeigen. Danach soll unter Einbindung eines externen Fachmoderators ein Prüfungskonzept für eine angemessene Umsetzung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen erarbeitet werden. Am Tagesende sollte ein Rohling für ein einfaches Prüfungskonzept (ggf. Checkliste) erarbeitet worden sein.
mehr ...

Aufbauschulung SharePoint Webseitengestaltung und Steuerung

Am 18./19. November 2019 bieten wir erstmalig eine Aufbauschulung für Mitarbeiter der Orga-IT und SharePoint Seitengestalter an.
mehr ...

Digitale Mindeststandards - Praxisorientierte Umsetzung der Dimension Kunde

In einem interaktiven Workshop am 18.11.2019 bzw. 09.12.2019 werden konkrete Umsetzungsmaßnahmen für die Praxis zur Optimierung der digitalen Kennzahlen erarbeitet und diskutiert. Der Fokus liegt hierbei auf den KPI’s der Dimension Kunde sowie der Musterzielkarte.
mehr ...

Formen starker Teams – ein innovativer Ansatz mit dem Team Performance Modell

Führungskräfte stehen stärker denn je vor der Herausforderung, eine hohe Leistungsfähigkeit ihres Teams sicher zu stellen – und dies vor dem Hintergrund ständiger Veränderungen.
Für alle Teamleiter, die sich mit der Frage auseinander setzen wollen, wie sie ihr Team zu einer hohen Leistung führen können, bieten wir ergänzend zu unserem Bildungsprogramm am 21. und 22.11.2019 dieses neue Seminar an. Mit Hilfe des ‚Team Performance Modells‘ lernen die Teilnehmer den praxisnahen Prozess zur Entwicklung eines leistungsstarken Teams kennen und erarbeiten konkrete Lösungsansätze für ihr eigenes Team.
Auch Projektleiter erhalten in diesem Seminar wertvolle Impulse für ihre Aufgabe.
mehr ...

Verlustfreie Bewertung Zinsbuch (BFA3) II- Intensivierung und weitere Anwendungsfälle

Das msgGillardon Portal hat mit OSPlus-Release 18.1 die bisherige Umsetzungshilfe des DSGV zu IDW RS BFA 3 zur verlustfreien Bewertung abgelöst. Der Umgang aber auch die Erweiterungen, die diese neue Softwarekomponente mit sich bringt, wurden im Grundlagenseminar „Verlustfreie Bewertung Zinsbuch I“ bereits vermittelt. In diesem Aufbauseminar am 25.11.2019 wird das Wissen vertieft und konkrete weitere Anwendungsbeispiele wie die Nutzung im Risikomanagement aus der Praxis besprochen. Da ein konkreter Anwendungsbezug vorliegt, empfiehlt sich ein Zugriff auf die Institutsindividuellen Daten via SEVA-Token. Dabei erhalten die Teilnehmer auch die erforderliche Hilfestellung und Einweisung in die Anwendung.
mehr ...

S682 - Statistische Meldung von Kreditinformationen – AnaCredit mit BAIS – ein Überblick für Revisoren

Die Schulung am 26.11.2019 richtet sich an Mitarbeiter aus dem Bereich Interne Revision, die die Prüfungen im Meldebereich AnaCredit und Bankenstatistische Meldungen durchführen.
Folgende Inhalte werden vermittelt:
Fachliche Grundlagen und Systematik von AnaCredit
Aufbau des AnaCredit-Moduls in BAIS
Datenverarbeitungsprozess in BAIS
Aufbau der AnaCredit-Meldung und Validierungslogiken
Wichtige Ergebnissichten sowie Reportmöglichkeiten
Hinweise zu Prüfungsmöglichkeiten Hilfsmittel und Arbeitsmaterialien
mehr ...

Update Mobiliarvollstreckungsrecht

Das Seminar am 27.11.2019 in Dortmund richtet sich insbesondere an erfahrene Mitarbeiter mit dem Aufgabengebiet Zwangsvollstreckung, die ihr Wissen zu den Neuerungen im Mobiliarvollstreckungsrecht aktualisieren und sich über mögliche Auswirkungen auf die Praxis informieren möchten.
mehr ...

Webinar: Verlustfreie Bewertung Zinsbuch III - Besonderheiten bei der Berücksichtigung von Wertpapieren in den Anwendungsfällen

Das msgGillardon Portal hat mit OSPlus-Release 18.1 die bisherige Umsetzungshilfe des DSGV zu IDW RS BFA 3 zur verlustfreien Bewertung abgelöst. Der Umgang mit Wertpapieren birgt in verschiedenen Anwendungsfällen Besonderheiten, welche im Rahmen dieses Webinars am 5.12.2019 erläutert werden sollen. So sind Differenzierungen notwendig, damit durch Saldierungseffekte das Bewertungsergebnis Wertpapiere als auch die Verlustfreie Bewertung nicht beeinflusst wird.
mehr ...

Fachseminar Kreditanalyse (Teil 2)

Im Rahmen unserer Kooperation mit der Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen bieten wir zur Weiterqualifizierung angehenden Kreditanalysten Ihres Hauses die Möglichkeit, das Fachseminar Kreditanalyse (Teil 2) zu absolvieren. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, sich ein betriebswirtschaftlich fundiertes Urteil zu Kreditengagements nach Aktenlage zu bilden und ihre Votierungskompetenz zielbezogen auszuüben.
Das Fachseminar wird in modularer Form ab dem 9. Dezember 2019 in Dortmund durchgeführt.
mehr ...

Kontakt

Kontakt

Sparkassenakademie Niedersachsen
Schiffgraben 6-8
30159 Hannover

E-Mail schreiben

Über uns

Sparkassen

Sparkassengeschichten

Engagement

Sparen+Gewinnen

Bildung & Karriere

Presse

nach oben Seite drucken