Stellungnahme Sparkassenverband Niedersachsen zu den Kapitalmaßnahmen der NORD/LB

Niedersächsische Sparkassen unterstützen Kapitalmaßnahmen des Landes Niedersachsen bei der NORD/LB

15.04.2011 – SVN: Pressemitteilung Nr. 5/11

Trotz des teilweise chaotischen und nicht nachvollziehbaren Vorgehens beim Bankenstresstest der EBA sieht der Sparkassenverband Niedersachsen keine vernünftige Alternative zu den vom Land Niedersachsen vorgesehenen Kapitalmaßnahmen bei der NORD/LB.

Der Sparkassenverband Niedersachsen stellte am 14. April 2011 im niedersächsischen Landtag klar, dass er sich ein seriöseres und weniger unter Zeitdruck stehendes Befassen gewünscht hätte.

Um erhebliche negative Folgen für die gesunde NORD/LB zu vermeiden, die ein zu Unrecht nicht bestandener Stresstest ausgelöst hätte, ist der Sparkassenverband Niedersachsen bereit, Veränderungen in der Trägerstruktur zu akzeptieren. Dabei geht der Sparkassenverband Niedersachsen davon aus, dass die bewährte risikoaverse Geschäftspolitik der NORD/LB fortgeführt wird.

PDF downloaden Zur persönlichen
Pressemappe hinzufügen

Kontakt

Kontakt

Michael Schier
Pressesprecher
Schiffgraben 6-8
30159 Hannover

E-Mail schreiben

Download

Stellungnahme zu Kapitalmaßnahmen der NORD/LB

Stellungnahme Sparkassenverband Niedersachsen zu den Kapitalmaßnahmen der NORD/LB

PDF downloaden

Über uns

Sparkassen

Sparkassengeschichten

Engagement

Sparen+Gewinnen

Bildung & Karriere

Presse

nach oben Seite drucken