Sparkassengeschichte geht weiter

Gute Beteiligung am Online-Geschichtsportal

08.10.2012 – SVN: Pressemitteilung Nr. 13/12

24.000 Besucher –  das ist das Zwischenfazit für www.sparkassengeschichten.de, dem Online-Geschichtsportal der Sparkassen in Niedersachsen. Der Sparkassenverband Niedersachsen (SVN) hatte das Portal im Februar anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Verbandes online geschaltet.

Mit dieser neuen Art der Geschichtsaufbereitung anlässlich des Jubiläums hat der SVN etwas gänzlich Neues gewagt: Eine interaktive Darstellung der Geschichte der Sparkassen in Text, Bild und Ton, an der jeder mitschreiben kann. Das Konzept hat sich bewährt.

Seit der Live-Schaltung im Februar hat sich vieles verändert: rund 100 Geschichten sind hinzugekommen. Neu sind zum Beispiel ein Blick hinter die Kulissen eines Geldautomaten oder der Schatzkistenfund in der Sparkasse Celle. Außerdem gibt es neue Rubriken. Bisher konnte der Nutzer auf einem Zeitstrahl eine virtuelle Zeitreise machen, unter „Orte“ die eigene Sparkasse genauer kennen lernen und unter „Erzähle“ selbst ein Teil der Geschichtsschreibung werden. Nun finden sich auf der Seite außerdem eine „Fundgrube“ für Gegenstände, deren Datierung oder Hintergrundgeschichte niemand mehr kennt. Ferner präsentieren in der Rubrik „Stimmen“ verschiedenste Menschen ihre Meinung zu den Sparkassen in Niedersachsen.

Doch die Geschichte der Sparkassen in Niedersachsen ist mit dem Jubiläumstag am 7. Oktober 2012 noch nicht zu Ende und so bleibt auch das Portal weiterhin offen für viele neue Beiträge.

Kontakt

Kontakt

Michael Schier
Pressesprecher
Schiffgraben 6-8
30159 Hannover

E-Mail schreiben

Download

Die Geschichte des SVN

PDF anzeigen

Über uns

Sparkassen

Sparkassengeschichten

Engagement

Sparen+Gewinnen

Bildung & Karriere

Presse

nach oben Seite drucken