Mang: „Zukunftsfähigkeit Europas basiert auf kleinen dezentralen Strukturen"

Möllring unterstreicht Bedeutung der Sparkassen

08.10.2012 – SVN: Pressemitteilung Nr. 12/12

Thomas Mang, Präsident des Sparkassenverbandes Niedersachsen (SVN), betonte beim Festakt zum 125-jährigen Jubiläum des SVN die Bedeutung des föderativen Systems, der sozialen Marktwirtschaft und der mittelständischen Strukturen für den Erfolg der deutschen Wirtschaft.

Die Zukunftsfähigkeit Europas „beruht immer auf den kleinen dezentralen Strukturen, egal wie groß Europa auch ist“, so Mang. Dies solle auch die EU anerkennen. „Möglicherweise nähmen die Diskussionen über eine gemeinsame europäische Aufsicht und vor allem über eine gemeinsame Einlagensicherung dann einen anderen Verlauf.“

Finanzminister Hartmut Möllring schloss sich an: „Seit über 200 Jahren gehen die Sparkassen den richtigen Weg, indem sie vor allem die regionale Wirtschaft fördern und ihren Kunden in allen Lebenslagen zur Seite stehen.“ Die Sparkassen seien der wichtigste Kreditgeber für den Mittelstand und sorgten so dafür, dass es Niedersachsen gut gehe, so Möllring.

Er kritisierte ebenfalls zu starke Regulierungen und die geplante gemeinsame europäische Einlagensicherung. Das Geld der Sparkassenkunden sei bereits über die Institutssicherung ausreichend geschützt. „Daran sollte man auch nichts ändern“, betonte Möllring.

Kontakt

Kontakt

Michael Schier
Pressesprecher
Schiffgraben 6-8
30159 Hannover

E-Mail schreiben

Über uns

Sparkassen

Sparkassengeschichten

Engagement

Sparen+Gewinnen

Bildung & Karriere

Presse

nach oben Seite drucken