Neue Artikel

Berlin bleibt Sparkasse2007

Berlin bleibt Sparkasse, um 15.06.2007

Es gehört zu den Eigenarten und historisch gewachs........

weiterlesen...

"Bei den Sparkassen spa1932

"Bei den Sparkassen sparst Du sicher!", um 15.07.1932

Das Misstrauen der Sparer in der Bankenkrise verlos........

weiterlesen...

Bargeldlos zahlen1914

Bargeldlos zahlen, um 01.11.1914

Die Idee des bargeldlosen Zahlungsverkehrs ist nich........

weiterlesen...

Aus- und Weiterbildung 1906

Aus- und Weiterbildung auf dem Vormarsch, um 24.11.1906

Mit der deutlichen Ausdehnung des Geschäftsbetrieb........

weiterlesen...

Aufschwung der Sparkass1850

Aufschwung der Sparkassen, um 01.01.1850

Um 1850 verfügte das Königreich Hannover bereits........

weiterlesen...

Post aus Hannover

Von: Hans Joachim Riehm, stv. Leiter der Sparkassenakademie Niedersachsen a.D.

Im Mai 1934, als simsen und twittern noch unbekannt und Ferngespräche teuer waren, schrieb Ernst Hilgers, ein Mitarbeiter der damals noch selbständigen Kreissparkasse Ottweiler im Saarland, einen Postkartengruß an eine junge Bekannte in seiner Heimat, Hilgers besuchte damals einen Lehrgang an der deutschlandweit bekannten Deutschen Sparkassenschule in Hannover. Das war übrigens bis in die 50er Jahre hinein für zahlreiche Mitarbeiter saarländischer Sparkassen so üblich.

Adressatin ist meine Mutter, der erwähnte Adolf Schneider ist der Vater des Unternehmensberaters Dr. Ernst Schneider, der 60 Jahre später in zahlreichen Seminaren für Firmenkundenbetreuer an der Sparkassenakademie Niedersachsen als Dozent tätig war.

zurück zur Übersicht PDF downloaden

Über uns

Sparkassen

Sparkassengeschichten

Engagement

Sparen+Gewinnen

Bildung & Karriere

Presse

nach oben Seite drucken